Indien

Produktionspartner in Indien

Die Produktion in Kanpur wurde vor 16 Jahren in einem industriell wenig erschlossenen Gebiet angesiedelt. Dank diesem Engagement konnten weitere Unternehmen aus verschiedenen Industrien motiviert werden,  sich in der selben Gegend niederzulassen. Das hat massgeblich zur positiven Entwicklung der Region beigetragen und schuf viele Arbeitsplätze.

Rund 70% der Stellen werden heute durch qualifizierte Mitarbeitende besetzt, welche als Ungelernte praktisch chancenlos waren auf dem lokalen Arbeitsmarkt eine Beschäftigung zu finden.

Die festangestellten Mitarbeitenden arbeiten im Monatslohn. Sie sind bei einem Vorsorgefond im Falle von Krankheit, Mutterschaft und Invalidität versichert. Das Vorsorgeprogramm wird von der Employee’s Provident Fund Organisation (EPFO) verwaltet. Diese gehört zum Arbeitsministerium der Zentralregierung in Indien.

Das Management von Azomo Indien hat jederzeit freien Zutritt zum Gelände und sämtlichen Abteilungen des Betriebs. Das inhabergeführte Unternehmen gewährt auch Einblick in die Personalabteilung und ermöglicht so die Kontrolle der Abgaben an die Sozialpartner.

Die tägliche Präsenz im Betrieb schafft auch Nähe zu den einzelnen Mitarbeitenden. Über die Jahre entwickelte sich zu einigen ein enges Verhältnis. Kinderarbeit wird nicht toleriert und wurde auch nie festgestellt.

Wir sind bestrebt, allen Mitarbeitenden eine weiterreichende Vorsoge anbieten zu können. Der Inhaber und das Azomo Management (Indien) prüfen regelmässig das Angebot der privaten Vorsorge- und Versicherungsdienstleister und suchen nach geeigneten, bezahlbaren Lösungen.

Die Firma ist ISO9001:2008 zertifiziert.

Einen Eindruck gewinnen Sie hier: